Rezension: Und Morgen die ganze Welt

Kurz vor dem zweiten Shutdown kam der Film „Und morgen die ganze Welt“ der Regisseurin Julia von Heinz in die deutschen Kinos. Ein denkbar schlechter Zeitpunkt, ich sah mir den Film jedoch noch am 1.11. an. Die Handlung in aller KürzeDie 20-jährige Luisa (Mala Emde) verlässt ihr gutbürgerliches Elternhaus auf dem Land und zieht für … Mehr Rezension: Und Morgen die ganze Welt